Bis hierher und nicht weiter

 

… oder vielleicht doch ?

Ein weiter Weg bis ans Wasser
Ein weiter Weg bis ans Wasser

Ich hätte auf Baltrum auch gerne mal die Füße ins Meer gestellt. Leider war das dort nicht möglich. Die kleine Nordsee-Insel ist im Großen und Ganzen eigentlich recht Barrierefrei. Selbst in den Dünen gibt es ausreichend breite gepflasterte Wege oder Wanderpfade die komfortabel genug sind, um diese mit meinem SwissTrac zu befahren.

 

Es gibt viele befestigte Wege in den Dünen von Baltrum

Aber wie soll ich ins Meer kommen? Allein das Fahren durch Sand ist mit einem normalen Rollstuhl unmöglich und auch mit dem SwissTrac bin ich oft schon stecken geblieben. Dabei gibt es genügend Alternativen um Rollstuhlfahrer/innen eine Möglichkeit zu bieten, ans Meer zukommen. Schließlich ist ja das Wasser der Hauptgrund, Urlaub am Meer zu machen.

An anderen Stränden an der Nordsee habe ich zum Beispiel Steege ausprobieren können die statt aus Holz aus flexiblen Kunststoff bestanden. Sie führten direkt bis ans Wasser. Andere waren aus schweren Gummimatten die einfach ausgerollt wurden.

Und dann gibt es verschiedenste Strandrollstühle die zum Beispiel wie Strandkörbe gemietet werden können.

 

Beispiel eines Strandrollstuhls die an verschiedenen Stränden gemietet werden kann.
Beispiel eines Strandrollstuhls die an verschiedenen Stränden gemietet werden kann.

Vielleicht kann dieser Bericht ein Denkanstoß für die Gemeinde Baltrum sein.

CC BY-NC-SA 4.0 Bis hierher und nicht weiter von ChrisVision - MS Blog ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Kommentar verfassen