Zucchini Puten Pfanne

14. März 2019 0 Von Chris
Zucchini Puten Pfanne
. . . auch Interessant ( WERBUNG )

Für 2 Personen

2 Stck Putenbrustfilet / ca 400 gr.
2 Zucchini / mittelgroß
2 Karotten
2 Kartoffeln / mittelgroß
1 Zwiebel
5-6 Kirschtomaten
Gewürze und Kräuter
Olivenöl

entspricht pro Person ca 350 kcal ( je nach Größe der Putensteaks )

 

Zubereitung:

Die Putensteaks mit einem Stück von der Haushaltsrolle trocken tupfen, damit sich das Fleisch besser schneiden lässt.

Das Putenfleisch jetzt in Stücke schneiden und mit einer Olivenöl-Gewürze Marinade vermengen.

Das Gefäß mit dem marinierten Fleisch abdecken und ziehen lassen. Währenddessen Zucchini, Karotten, Zwiebeln, Tomaten und Kartoffel in Stücke schneiden. ( je nach Vorliebe kann man Zucchini und Karotten in etwas kochendem Wasser mit Gemüsebrühe angaren )

Jetzt 2 Esslöfel Oliven-Öl in eine Pfanne geben und Zwiebeln, Karotten und Zucchini bei mäßiger Hitze anbraten.

 

Die Kartoffeln separat in eine Pfanne mit Pflanzenöl geben und diese knusprig braun rösten.

Das Putengeschnetzelte in eine weitere Pfanne ohne Öl geben (das Fleisch ist durch die Marinade schon ausreichend gefettet. Unter häufigen Umrühren das Putenfleisch knusprig braun braten.

Das Gemüse bei mäßiger Hitze vorsichtig wenden und mit Gewürzen und Kräuter nach eigenen Geschmack abschmecken. Ist das Fleisch und die Kartoffeln schön braun gebraten, kann man die diese der Gemüsepfanne schön anrichtet hinzugeben.

Ein kleiner Tipp. Ich vermengt zum Abschluß gerne noch etwas Olivenöl mit frischen Kräutern ( Petersilie, Dill und Schnittlauch ) und träufle diese über die knusprigen Kartoffeln.

 

…. guten Appetit

[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]
Creative Commons License
Zucchini Puten Pfanne by Chris. is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial 4.0 International
. . . auch Interessant ( WERBUNG )